Veranstaltungen

< Juli 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Aktuelles

14.05.2018 11:51

Termine Mai/Juni &Juli 2018

Alle wichtigen Termine für Mai/Juni und Juli 2018 im Überblick ...

[mehr …]

06.07.2017 00:00

Sommerferien 2018

Drei Wochen macht die Hoppetosse im Juli Ferien ...

[mehr …]

Wichtelgruppe

Elefanten in Aktion
Die kleinen Wichtel verzaubern die Welt.

Herzlich Willkommen im neuen Kindergartenjahr 2017/2018!

Die Sommerferien sind nun vorbei und unser Kindergarten erwacht durch die Kinder zu neuem Leben!

Für uns alle im Kindergarten ist dies immer wieder eine besondere Zeit. Die Kinder haben sich lange nicht gesehen und wissen viel von ihren Erlebnissen in den Ferien zu erzählen.

In den Gruppen gibt es einige Veränderungen, die wir Ihnen an dieser Stelle mitteilen möchten

 

Wie in jedem Jahr sind wieder neue Kinder zu uns in die Gruppe gekommen und mit Ihnen auch neue Eltern.

Die „alten“ Kinder vermissen zum Teil noch die, die in die anderen Gruppen gewechselt haben. Aber schon nach kurzer Zeit haben sich wieder neue Kindergruppen/ Kinderpaare gebildet.

 Wir begrüßen 12 neue  Kinder in der Wichtelgruppe:

 Matthes, Mats, Jonas, Jelle, Leonard, Luciano, Jule,

Charlotte, Johanna R., Lia, Subaida, Johanna B.

 Unsere Gruppenstärke von 13 Kindern unterteilt sich dann  in 6 Mädchen und 7 Jungen. Im Sommer 2018 wechseln dann  wieder zehn Kinder in die andere Gruppe.

 

Wir wünschen, dass sich alle wieder sehr schnell zu einer Gemeinschaft zusammenfinden und das Kindergartenjahr 2017/2018 zu einer schönen und erlebnisreichen Zeit wird. In diesem Sinne freuen wir uns auf eine intensive und gute Zusammenarbeit.

11 Kinder haben die Wichtelgruppe verlassen

Neun Kinder sind gut in ihren neuen Gruppen angekommen, zwei haben durch ihren Umzug die Kita verlassen. Wir wünschen allen Kindern viel Spaß.

Eigentlich braucht jedes Kind nur drei Dinge:

  • Aufgaben an denen es wachsen kann
  • Vorbilder an denen es sich orientieren kann!
  • Gemeinschaften, in denen es sich aufgehoben fühlt!

(Gerald Hüther)